Wir bewegen Filmkultur

AG Kurzfilm: AHOJ NACHBARN! ‐ Ein deutsch‐tschechisches Kurzfilmprogramm

Die AG Kurzfilm bietet im Rahmen von film.land.sachsen in diesem Jahr ein Programm aus deutschen und tschechischen Kurzfilmen an. Es sind einige unserer Lieblingsfilme aus den vergangenen FEINKOST-Jahrgängen. Jedes Jahr im Herbst tourt unser binationales Programm durch Deutschland und Tschechien.

Lizenzkosten für eine Vorführung 95 € zzgl. 5 € Versand.

Logo
Filmstill aus dem Animationskurzfilm

Alienation

Regie: Laura Lehmus | Animadok | 6 min | Deutschland | 2014

Ein Animationsfilm über die Pubertät, basierend auf Interviews mit Teenagern.

Das bild zeigt eine Szene aus dem Kurzfilm

FREUNDSCHAFTSSPIEL

Regie: Adam Koloman Rybanský | Kurzspielfilm | 18 min | Tschechien | 2017

Fußballtennis ist eine typisch tschechische Sportart. In fast jedem Dorf finden Amateurturniere statt, bei denen es nicht nur um Sport geht. Es ist Samstag, schönes Sommerwetter und in einem kleinen Dorf beginnt gerade solch ein Turnier.

Filmstill aus dem Animadokfilm

Halmaspiel

Regie: Betina Kuntzsch I Animadok l 15 min | Deutschland | 2017

HALMASPIEL erzählt mit animierten Fundstücken aus dem Familienfundus die Biografie meiner Mutter: Aufwachsen in der NS-Zeit, Jugend im Nachkriegsdeutschland, Mauerbau und Leben in der DDR und im vereinten Deutschland. Eine Geschichte von Flucht und Anpassung, Mitspielen und Zweifeln.

Filmstill aus dem Animationsfilm

Drachensteigen

Regie: Martin Smatana | Animationsfilm | 13 min | CZ/SK/PL | 2019

Spätsommer, Früchte reifen am Baum. Großvater schenkt dem Enkel einen Drachen.

Filmstill aus dem Kurzspielfilm

Biotop

Regie: Paul Scholten | Dokumentarfilm | 12 min | Deutschland | 2019

Das Leben in Neuperlach, einem Vorort von München, ist beschaulich. Seit einiger Zeit ist der Frieden aber gestört, Flüchtlinge sollen nebenan einziehen.

Filmstill aus dem Animationskurzfilm

Happy End

Regie: Jan Saska | Animationsfilm | 6 min | Tschechien | 2016

Eine schwarze Komödie über den Tod mit Happy End: eine Kettenreaktion mit Jägern, einem Traktoristen, einem Technofan und einer Leiche.