Wir bewegen Filmkultur

„Jeder hat einen Sommer“(Neiße Filmfestival)

Lizenzkosten für eine Vorführung:
95 € zzgl. 5 € Versand.

Logo
Das bild zeigt eine Szene aus dem Film

Worum geht es?

Als die junge Agata in der polnischen Provinz ankommt, um als Köchin in einem Feriencamp zu arbeiten, wirbelt sie die etwas lethargische Gemeinschaft ziemlich durcheinander. Der 17-jährige Mirek verliebt sich sofort in das rebellische Mädchen, in dem sein dementer Großvater eine Jugendliebe zu erkennen meint. Während sich die Jugendlichen näher kommen, entdecken sie ungewollt eine lang verschwiegene, unangenehme Wahrheit. Tolle Schauspieler und atmosphärische Bilder erzählen eine Geschichte über jugendliche Rebellion, erste Liebe und Familiengeheimnisse, eingebettet in die Leichtigkeit eines Sommers.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Film

Filmdaten

Spielfilm, 77 min

Polen, 2020

Sprache: Polnisch mit dt. Untertiteln

FSK: keine Angabe

Das Bild zeigt das Plakat zum Film

Stab & Produktion

Regie: Tomasz Jurkiewicz
Drehbuch: Tomasz Jurkiewicz, Piotr Janusz
Kamera: Weronika Bilska
Produktion: Magdalena Sztorc
Darsteller:innen: Nicolas Przygoda, Anita Poddębniak, Maciej Grzybowski, Sandra Drzymalska