Wir bewegen Filmkultur

29.11.2019

Rückblick: Kurzfilmnacht in der Hafenstube Weißwasser

Der Zuschauer wird von den Filmemacher*innen an diesem Abend in unterschiedlichen Realitäten und fiktiven Szenarien mit Tiefgang entführt. Das gemeinsame Eintauchen in Momenten der Vergangenheit, Gegenwart, Industrie und Natur hinterlässt intensive Eindrücke und öffnet den Blick für neue Perspektiven. Alle Preisträgerfilme des kurzsuechtig Kurzfilmfestivals 2019 laden in unterschiedlichen Genres zu einer spannenden Reise durch neue Erfahrungsräume ein.

Gezeigt werden:
Gott ist schon weg von Peter Böving
Sorge 87 von Thanh Nguyen Phuong
So hell die Nacht von Julius Schmitt
Tote Tiere von David Oesch und Remo Rickenbacher
Umbra von Florian Fischer und Johannes Krell
Mein Kopf auf den Bergen von Anna Stoltzmann
Ella von Anna Weigel

Nach dem Filmprogramm laden wir zum Filmgespräch mit Florian Müller (Umbra) ein.

Freitag, 29.11.2019
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 5 Euro

Facebook Veranstaltung

  • Datum: 29.11.2019
  • Ort: Hafenstube SKZ Telux Weißwasser, Straße der Einheit 20, 02943 Weißwasser
Zurück