Wir bewegen die Filmkultur

19.07.2019

Rückblick: Projektstart in Hoyerswerda mit Spezialprogramm der Projektpartner*innen

Für die Initiative „film.land.sachsen“ hat der Filmverband Sachsen mit den Sächsischen Filmfestivals & -initiativen, wie der AG Animationsfilm, AG Kurzfilm, Cinematheque Leipzig, DIAF, DOK Leipzig, Filmfest Dresden, kurzsuechtig, Neiße Filmfestival, Schlingel Festival, ein Programm aus Vorführungen und Gesprächen zusammengestellt:

DIE SIEBEN RECHTE DES ZUSCHAUERS von Marion Rasche & Peter Mißbach, DDR, 2 Min.
TOTE TIERE von David Oesch & Remo Rickenbacher, Deutschland/Schweiz, 12 Min.
KOPFÜBER von Daniel Thomaser, Deutschland, 11 Min.
HANS IM PECH von Rena Dumont, Tschechien/Deutschland, 30 Min.

>>> Kurze Pause und Q&A mit Rena Dumont <<<

SORGE 87 von Thanh Nguyen Phuong, Deutschland, 11 Min.
EMMA UND DIE WUT von Elisa Mishto, Deutschland, 15 Min.
ZEBRA von Julia Ocker, Deutschland, 4 Min.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Presse:

Hoyerswerda_ Start für neue Film- und Kinoförderung _film.land.sachsen_

Großes Kino für kurze Filme _ Sächsische.de

  • Datum: 19.07.2019
  • Ort: Fließhof, 02977 Hoyerswerda
Zurück