Wir bewegen Filmkultur

25.11.2022

„voll politisch“ – Kurzfilme zu politisch relevanten Themen in Colditz

Kino kann „voll politisch“ sein. Das beweisen die sechs ausgewählten Kurzfilme, welche die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (slpb) in Kooperation mit film.land.sachsen in ihrer neuen Veranstaltungsreihe präsentiert. Alle waren für den Kurzfilmpreis „voll politisch“ der beim Filmfestival Dresden 2021 nominiert.

Die ausgewählten Filme befassen sich mit aktuellen und kontrovers diskutierten Themen des Zusammenlebens und der Zukunftsgestaltung. Sie zeigen uns eine Welt ohne Tiere,  Flüchtlingslager oder nehmen uns mit auf eine Zugfahrt durch Sachsen. Sie geben keine Antworten, aber laden zu neuen Perspektiven ein. Und  sie ermutigen zur Auseinandersetzung  mit weltweiten als auch mit lokalen Problemen, wie Umweltschutz, Rassismus oder Perspektivlosigkeit.

Nach der Vorführung der Kurzfilme laden wir Sie ein, mit anderen Gästen über Ihre Eindrücke ins Gespräch zu kommen.

Weitere Details folgen.

  • Datum: 25.11.2022
  • Ort: Schloss Colditz, Schlossgasse 1, 04680 Colditz