Wir bewegen Filmkultur

28.06.2020

“Wilde Lausitz” in der Medienscheune Höckendorf

Um 17 Uhr präsentieren wir einen Film, bei dem vor allem die Naturliebhaber*innen auf ihre Kosten kommen. Gemeinsam mit dem Natur Filmemacher Axel Gebauer zeigen wir den im Jahr 2013 produzierten Film “Wilde Lausitz”. Als Vorprogramm dient der Kurzfilm “Gott ist schon weg” aus dem Programm von KURZSUECHTIG.  Ein anschließendes Filmgespräch mit Axel Gebauer rundet den Abend ab.

Zum Film:

“Im Südosten Deutschlands liegt das kleine Land der tausend Teiche – die Lausitz, eine Region voller Gegensätze. Hier leben seltene Tiere wie Fischotter oder die sonderbare Rohrdommel; in den Bruchwäldern ziehen sogar Elche wieder ihre Kälbchen groß. Nur wenige Kilometer entfernt – eine Mondlandschaft. Jahrzehntelanger Braunkohletagebau hat riesige Abraumhalden und Bergbauseen hinterlassen. Nirgendwo in Deutschland wurde die Landschaft über Jahre hinweg so großflächig und radikal verändert wie hier.”

Eintritt frei. 

  • Datum: 28.06.2020
  • Ort: Pulsnitzer Str. 35, 01936 Laußnitz
Zurück