Wir bewegen Filmkultur

„Kunterbunt geht es jetzt rund – Viel Spaß mit unserer Trickfilmstund'“(Schlingel)

Steigt ein in den Turbobus, düst mit uns über Wiesen und in Wälder! Wir erzählen euch von großen Träumen und kleinen Ängsten, von tierischen Freundschaften und liebenswerten Tollpatschen, von besonderen Märchen und lustigen Ideen. Mal ruhig, mal rasant – erlebt allerhand im Trickfilm- und auch Märchenland!

Das Programm beinhaltet ausgewählte Wettbewerbsbeiträge des 26. Internationalen Filmfestivals für Kinder und junges Publikum SCHLiNGEL 2021 und wird für Kinder von 4 bis 10 Jahren empfohlen.

Lizenzkosten für eine Vorführung: 95 € zzgl. 5 € Versand.

Das bild zeigt das Logo des Kinder- und Jugendfilmfest Schlingel
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Film

Tobi und der Turbobus

Regie: Verena Fels & Marc Angele | Animation | 8 min | Deutschland | 2020

Ohne Sitz fliegst du! Das ist die Regel im Turbobus. Einen zu bekommen, ist eine schwierige Aufgabe für einen jungen Wolf auf seiner Turbo-Reise zu echter Freundschaft.

Auf dem Bild blicken ein Igel und ein Affe in die Dunkelheit

Igel Stachelig

Regie: Tihoni Brcic | Animation | 7 min | Kroatien | 2020

Stachelig ist ein fleißiger und selbstloser Igel, der eine Suppenküche für die bedürftige Gemeinde betreibt. In einer Winternacht verschwindet das Essen und ihre ganze Existenz ist bedroht.

Ein Junge steht neben eines Spielzeugrekete, neben ihm möchte ein Hund mit ihm spielen.

Eine winzige Geschichte

Regie: Sylvain Cuvillier, Chloé Bourdic, Théophile Coursimault, Noémie Halberstam, Maÿlis Mosny, Zijing Ye | Animation | 8 min | Frankreich | 2020

Ein Hund wird am Straßenrand ausgesetzt. Festgebunden an einer Straßenlaterne bleibt er allein, bis ihm ein Möchtegern-Astronaut und eine professionelle Radfahrerin begegnen.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Film

Mein Name ist Angst

Regie: Eliza Plocieniak-Alvarez | Animation | 6 min | Deutschland | 2021

Ein kurzer Film, den das Gefühl Angst für euch aufgenommen hat.

Ein animierter Elefant mit Brille und Ohrringen

Mitmalmeister Tattoo-Ed

Regie: Uli Seis | Animation | 2 min | Deutschland 2020

Ein tätowierter Elefant befreit sich.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Kurzfilm

Tinte

Regie: Joost van den Bosch & Erik Verkerk | Animation | 2 min | Niederlande | 2020

In diesem ultrakurzen Animationsfilm folgen wir einem Oktopus, der ein Sauberkeitsfreak ist. Aber manchmal, obwohl man so viele Arme hat, kann man das, worauf man abzielt, nicht erreichen.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Film

Die gestiefelte Katze

Regie: Britt Dunse | Fiktion | 10 min | Deutschland | 2021

Also liebe Leute! Ich bin jetzt ein Katzenminister! Habt ihr das gesehen? Mut und Selbstvertrauen sind gut und wichtig! Verzweifelt nicht, wenn jemand nicht sieht, was ihr könnt. Glaubt an euch und eure Wünsche.

Dieser Film ist mit Gebärdensprache.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Kurzfilm

Neben der Spur

Regie: Jinuk Choi | Animation | 3 min | Südkorea | 2020

Ein Rollstuhl träumt davon, eines Tages so schnell wie ein Rennauto zu sein.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Kurzfilm

Tönchen zwischen Krönchen

Regie: Filip Diviak | Animation | 15 min | Tschechien |. 2020

Ein mittelloser Musiker wird aus der Stadt geworfen, nachdem die Königin sein Gesicht gesehen hat. Obwohl die Wachen sein Instrument zerstörten, verliert er nicht den Mut, es zu reparieren.