Auslöser

Das Film- und Medienfachblatt des
Filmverbands Sachsen e. V.

Drei Ausgaben pro Jahr informieren über die sächsische Filmpolitik und -kultur, Filmproduktionen, Filmfestivals, Filmförderentscheidungen und Branchentreffs.

 

Das Magazin beinhaltet Erfahrungsberichte, Interviews mit Filmschaffenden, Marktübersichten, Buchkritiken und Artikel zur Filmgeschichte. Zudem erhalten die Leserinnen und Leser Informationen zu Entwicklungen in der Film- und Fernsehbranche, rechtlichen Fragen, Filmwettbewerben, Terminen und Weiterbildungsangeboten.

Kostenfreies Abonnements

Das Film- und Medienfachblatt könnt ihr hier kostenfrei  abonnieren. Ihr erhaltet dreimal im Jahr die gedruckte Ausgabe bequem nach Hause geliefert.

 

Eine Übersicht zu früheren Magazinausgaben findet ihr in unserem Archiv. Außerdem stehen euch ausgewählte Ausgaben zum Download zur Verfügung.

Auslöser Archiv

»Neue Perspektiven«

DIVERSITÄT IST QUALITÄT

QUEERES ERZÄHLEN: GEWALT DURCH VERNACHLÄSSIGUNG

Download
»Im Osten nichts Neues?«

DIALOG AUF AUGENHÖHE

WER ERZÄHLT UNSERE GESCHICHTEN?

Download
»Eintauchen in neue Welten«

EXTENDED REALITY

FEHLER IM SYSTEM

Download
»Wie bei den Großen«

GUTE KINDERFILME BRAUCHT DIE WELT

WIR SOLLTEN DEN KINDERN MEHR ZUTRAUEN

Download
»Im Labyrinth der Archive«

ALLE MEDIEN, AUSSER KINO

DIE NATURGESCHICHTE DER ZERSTÖRUNG

Download
»Black Box Chemnitz«

»SCHAUEN, WAS ENTSTEHT«

STADT DER QUEREINSTEIGER

Download
»Zukunft Kino«

»GEGEN DEN STREAM SCHWIMMEN«

»DIE KRISE HILFT UNS, KREATIV ZU SEIN«

Download
»Neue Talente im Filmland Sachsen«

»EINFACH MARIA«

»DAS KULTURGUT FILM MUSS IN DEN LÄNDLICHEN RAUM«

Download
»Happy Birthday«

MIT EINER STIMME SPRECHEN

30 Jahre Filmverband Sachsen

»DER KÜNSTLERISCH AMBITIONIERTE FILM IST UNSERE FÖRDERSPEZIFIK«

Download
»Green behind the scene«

ES BRAUCHT DAS ENGAGEMENT ALLER BRANCHENTEILNEHMER*INNEN

BEDENKZEIT

Download
»Stoffentwicklung«

FUNDAMENT FIKTIONALEN FILMSCHAFFENS

WRITERS ROOM

Download
»Im Strom des Streaming«

KINO & STREAMING

EXPERIMENTIERFELD WEB-FORMATE

Download
»Kunstform Dokumentarfilm«

VOM INHALT ZUR FORM

EINE ÜBERZEUGTE NETZWERKERIN

Download
»Filmkultur auf dem Land«

FUCHS, HASE, KINO

»KULTUR HAT VIEL MIT IDENTITÄT ZU TUN«

Download
»Inklusion im Film«

INKLUSION UND EXKLUSION IM MEDIUM FILM

»OHNE VIELFALT WÄRE UNSERE GESELLSCHAFT ARM.«

Download
»Sachsens Filmkulturerbe«

ZUKUNFTSPROGRAMM FÜR DIE VERGANGENHEIT

PORTRÄT STEFAN GÖÖCK

Download
»DIE teure KUNST DREHBUCH« «

»WANDEL IST DER NEUE STATUS QUO«

DREHBUCHSCHREIBEN IN SACHSEN

Download
»FRAUEN:BILDER«

»DAS LIEGT NICHT AN DEN GENEN«

»ICH BRAUCHE KEINEN FEMINISMUS«

Download
»Neuer Held Serie«

SERIELLE FORMATE IN SACHSEN

TOM WLASCHIHA IM INTERVIEW

Download
»VR / AR / 360°«

MEHR MUT ZU IMMERSIVEN MEDIEN!

»VERSTEHEN SIE DAS JETZT ALS ANFANG«

Download
»Animation«

DIE ZEICHEN STEHEN GUT

VON DEFA BIS HEUTE

Download
»Nachwuchs«

HAUPTSACHE GUT VERNETZT

»TALENTE IN DER REGION IDENTIFIZIEREN«

Download
»Was bleibt ... ?«

KULTURGUT SICHERN

DIE FILMACHSE

Download
»Faire Filmproduktion«

PREKÄR ODER ANGEMESSEN?

VER.DI FILMUNION

Download
»Was guckt ihr denn so?«

KINDER- UND JUGENDFILMFESTIVALS

DIE KINAMO-KAMERA

Download
»Filmland Sachsen«

BASISSTUDIE FILMLAND SACHSEN

MEHR ALS NUR KINO

Download
»Transmedia«

COPY & PASTE GEHT NICHT

»MAN HAT MIR FREIHEIT GEGEBEN«

Download
»Willkommen und Abschied«

KULTUR HAT EINE AUFGABE

DOPPELTE INTEGRATION

Download
»Sächsische Netzwerke«

»DER FILM HAT EINE GROSSE GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG«

SIKUMOYA – DER SCHWARZE NAZI

Download
»Neue Wege zum Publikum«

VISIONEN FILMLAND SACHSEN

EIN PFAD DURCH DIE VIELFALT

Download
»Frauen in der Sächsischen Filmbranche«

FRAUEN IM SÄCHSISCHEN FILM

MDR-PRODUZENTENBERICHT

Download
Voriger
Nächster

Auslöser Audio - Der Podcast

Mit dem Podcast »Auslöser Audio« wollen wir publizistisch das Spektrum unseres Fachmagazins erweitern. Im Zentrum stehen dabei unsere Mitglieder und ihre Projekte, die Filmszene in Sachsen sowie aktuelle Themen der Filmbranche. Kuratiert wird das redaktionelle Format von unserem Kollegen Philipp Demankowski.

Der Audio Auslöser ist auch bei Spotify und Apple Podcasts verfügbar.

Auslöser kostenfrei abonnieren

Projektleiter SAVE (SLUB Dresden)

Mirjam Mager

Mitgliederbetreuung und Netzwerkarbeit

Matthias Ditscherlein

Sonderveranstaltungen & Workshops film.land.sachsen

studierte Fernsehproduktion in Leipzig und war zeitgleich Redakteur beim Vogtland Regional Fernsehen. Seit 2011 ist er als freiberuflicher Filmemacher und Dozent selbstständig tätig. Als Regisseur und Produzent ist er an Dokumentarfilmen im In- und Ausland beteiligt. 2018 gründete er den Insel-Kino e.V., der sich im Bereich Kino-, Filmbildung und Veranstaltungsorganisation engagiert. Nach Leipzig und Dresden lebt er seit 2019 wieder im Vogtland. Für das Projekt film.land.sachsen ist er seit 2020 verantwortlich für Workshops und Sonderveranstaltungen.

Roberto Krebs

Presse & Öffentlichkeitsarbeit (Elternzeitvertretung)

studierter Kommunikationswissenschaftler und geprüfter Kulturmanager. Er war Social-Media-Manager u.a. bei der CYNETART und dem DAVE Festival und Projektleiter für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit im »House of Resources Dresden«. In den vergangenen Jahren produzierte er die Trailer für das DAVE Festival sowie zuletzt die Kurzdokumentation »going in circles«.

André Hennig

Projekt SAVE – Öffentlichkeitsarbeit

André verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit in der Koordinierungsstelle des Landesprogramms »SAVE – Sicherung des audiovisuellen Erbes«.

Nora Fleischer

Redaktion AUSLÖSER & Koordination film.land.sachsen (Büro Leipzig)

absolvierte ihr Studium der Kommunikationswissenschaft, Politik- und Rechtswissenschaft in Dresden und Paris. Währenddessen und danach unternahm sie regelmäßige, berufliche Ausflüge ins Eventmanagement und private ins Kino. Als Regie- und Produktionsassistentin leistete sie ihren Beitrag in der Leipziger Off-Theater-Szene und bei mitteldeutschen Filmproduktionen. Sie war selbständige Werbetexterin und stand fünf Jahre im Dienste des Kurzfilms als Film- und Programmkoordinatorin beim „Kurzsuechtig – Mitteldeutsches Kurzfilmfestival“ in Leipzig.

Philipp Demankowski

Koordination film.land.sachsen

ist studierter Kommunikationswissenschaftler und praktizierender Teilzeit-Journalist. Außerdem ist er unter anderem für Kulturveranstaltungen wie die CYNETART oder das Medienfestival in der Öffentlichkeitsarbeit tätig. Auch im Umweltzentrum Dresden betreut er in verschiedenen Projekten die Öffentlichkeitsarbeit, so etwa für das EUROPE DIRECT Dresden.

 

 

Darüber hinaus ist Philipp Mitbegründer des Musiklabels Uncanny Valley und integraler Bestandteil der Dresdner Clubkultur. Bei DAVE, dem Festival für Clubkultur, kuratiert er das Musikfilmprogramm „Music in Motion“.  Daneben macht er seit Jahren unprofessionell, aber mit Leidenschaft, Radio.

Daphna Dreifuss

Presse & Öffentlichkeitsarbeit (Büro Leipzig) 
(in Elternzeit)

studierte Medienkultur, Medienwissenschaften und Near and Middle Eastern Studies in Weimar, Basel, Tel Aviv und London. Im Fokus ihrer Arbeit standen dabei die Rolle des Kinos bei der medialen Darstellung von Geflüchteten, sowie die filmische Auseinandersetzung mit intergenerationellem Trauma und kollektiver Erinnerung im Kontext des Israelisch-Palästinensischen Konflikts.
Nach ihrem Studium war sie u.a. für UFA Fiction in der Pressestelle sowie bei DOK Leipzig im Marketing tätig.

Sophie Quadt

Geschäftsleitung (Elternzeit bis Ende März)

studierte Politik- und Kulturwissenschaften an der TU Dresden und war viele Jahre in der politischen Bildung im Bereich Europa und Internationales tätig, u.a. als Referentin bei der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung in Dresden und als Projektleiterin am Europa-Haus in Leipzig.